MACHT LESEN LERNEN LEICHTER
d

Allgemeine Fragen

Gibt es nicht schon ein Lese-Memory von einem großen Verlag?
Was ist an LetraMEM anders, was ist besser?
Wie und von wem wurde LetraMEM entwickelt?
Was bedeutet der Name LetraMEM und wie spricht man ihn aus?
Warum heißt LetraMEM nicht einfach Buchstaben-Memory, Lese-Memory oder ABC-Memory?
Müssen Kinder für LetraMEM irgendwelche Vorkenntnisse haben?
Für welche Altersgruppe ist LetraMEM geeignet?
Was ist so besonders an der LetraMEM Anlaut-Tabelle?
Gibt es LetraMEM auch in anderen Sprachen?

Bestellung und Kundenbetreuung

Kann man die LetraMEM-Kundenbetreuung auch telefonisch erreichen?
Kann ich LetraMEM-Produkte auch telefonisch / per E-Mail / per Fax bestellen?
Was kann ich tun, wenn bei der Bezahlung ein Fehler aufgetreten ist?
Kann ich meine Bestellung auch selbst abholen?

Schulen, Kindergärten, Großabnehmer

Bekommt man als Schule oder Kindergarten/-tagesstätte einen Rabatt?
Wie bekomme ich Mengenrabatt bei größeren Bestellungen?

Händler und Vertriebspartner

Wie kann ich LetraMEM-Produkte in meinem Geschäft verkaufen?
Wie kann ich LetraMEM-Produkte in meinem Online-Shop verkaufen?
Wie kann ich auf meiner Homepage einen Link zu LetraMEM anbringen?
Verdiene ich auch etwas, wenn jemand etwas über meine Links kauft?

Gibt es nicht schon ein Lese-Memory von einem großen Verlag?
Was ist an LetraMEM anders, was ist besser?

^

Das stimmt allerdings: Memo-Spiele zum Lesenlernen gibt es schon einige (u.a. unter dem großen Markennamen Memory) Trotzdem haben wir die Idee von LetraMEM weiterverfolgt. Wir sind einfach überzeugt, dass unser Spiel besser ist, weil wir uns bei der Entwicklung viel Zeit genommen und mit Experten zusammengearbeitet haben, um an vielen Details so lange zu feilen, bis aus der einfachen Idee ein sprachwissenschaftlich, grafisch und pädagogisch durchdachtes Lernspiel wurde. Zudem ergänzen unser LetraMEM Schreibrad und die innovative Anlauttabelle das klassische LetraMEM Lese-Memo zu einem vielfältig einsetzbaren Lernsystem.

Wie und von wem wurde LetraMEM entwickelt?

^

Das Konzept stammt von Oliver Cl#-ang.ö-et, den seine Begeisterung für Memory im Kindesalter und sein Sprachen- und Lehramtsstudium auf die Idee brachten, ein Memo-Spiel zum Lernen von Buchstaben zu schaffen. Zusammen mit der Grafik- und Kommunikationsdesignerin Katina Rojas begann dann die Suche nach den passenden Anlautbegriffen und einer stil- und sinnvollen grafischen Umsetzung der Idee. Parallel wurde immer noch an der Theorie des Spiels Hand in Hand weitergearbeitet. Befreundete Fachleute (u.a. Psychologen, Pädagogen, Grafikdesigner), Eltern und Kinder wurden während dieses Prozesses immer wieder um Kritik und Rat gebeten.

Als das Spiel konkretere Formen angenommen hatte, begann der erste Praxistest anhand einiger Prototypen: In verschiedenen Kindergärten und Grundschulen in und um Heidelberg wurde es kritisch von Erziehern/-innen und Grundschullehrern/-innen begutachtet und letztendlich von den eigentlichen vier- bis achtjährigen Experten im Spiel erprobt. Nach den letzten Verbesserungen, die – vor allem auf Grund der teils erstaunlichen Vorschläge der Kinder – noch vorgenommen werden konnten, war das Spiel im Sommer 2007 reif für die Produktion. Anhand des fertigen Spiels folgte noch eine ausgedehnte Testphase Ende 2007, bevor im darauf folgenden Frühjahr/Sommer 2008 der Vertrieb startete und LetraMEM im Herbst 2008 auf der Süddeutschen Spielemesse vorgestellt wurde.

Was bedeutet der Name LetraMEM und wie spricht man ihn aus?
Warum nicht einfach Buchstaben-Memory, Lese-Memory oder ABC-Memory?

^

Es wäre wohl am naheliegendsten gewesen, das Spiel einfach Buchstaben-Memory, Lese-Memory oder ABC-Memory zu nennen. Der Markenname Memory wird jedoch schon von der Firma Ravensburger exklusiv verwendet, zu der wir keinerlei Verbindung haben. Deshalb haben wir unser Spiel nicht so genannt, auch wenn der Name "Memory" von vielen Leute einfach generell für alle Memo-Spiele benutzt wird.
Wir haben uns für den Kunstnamen LetraMEM entschieden. Ausgesprochen wird LetraMEM als /'le:tra mem/, mit der Betonung auf der ersten Silbe). "Letra" bedeutet soviel wie Buchstabe (wie in dt. "Letter", span. "letra", engl. "letter", frz. "lettre", lat. "littera") und "mem" kommt von engl. "memory" = Gedächtnis/Erinnerung.

Müssen Kinder für LetraMEM irgendwelche Vorkenntnisse haben?

^

Nein. Das LetraMEM Lese-Memo kann auch von Kindern gespielt werden, die noch nicht wissen, was Buchstaben sind. Durch das Spiel lernen sie ja gerade, nach und nach die neuen Formen zu unterscheiden und ordnen Sie dann den entsprechenden Lauten zu. Das Spiel kann jedoch dem Lernstand der Kinder angepasst werden, so dass LetraMEM auch für Kinder mit Vorkenntnissen geeignet ist; nötig sind Vorkenntnisse jedoch wie gesagt nicht.

Für welche Altersgruppe ist LetraMEM geeignet?

^

Wir würden sagen, ab vier Jahren. Aber das kommt ganz auf Ihr Kind an: LetraMEM ist ein Spiel, mit dem Kinder eigenständig und ohne Vorkenntnisse Buchstaben und Laute lernen können. Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Kind Memo-Spiele mag. Falls ein Kind also z.B. gerne klassisches Memory spielt, wird es auch LetraMEM mögen. LetraMEM hat den Vorteil, dass man es auch als einfaches Memo-Spiel spielen kann, ohne darauf zu achten, was die Bilder mit den Zeichen auf der Rückseite zu tun haben. Somit ist es auch schon für kleinere Kinder ab ca. 4 Jahren geeignet. Und größere Kinder werden von selbst entdecken, dass man bei LetraMEM öfter gewinnt, wenn man sich merkt, welche Zeichen unter den Bildern versteckt sind...
Aber auch für Kinder, die bereits die Buchstaben kennen, ist das Spiel geeignet: Mehrere Spielvarianten und Kartenzusammenstellungen erlauben unterhaltsame und lehrreiche Spiele für alle Lernniveaus im Vor- und Grundschulalter. Deshalb können wir LetraMEM für Kinder von vier bis acht Jahren empfehlen.

Was ist so besonders an der LetraMEM Anlaut-Tabelle?

^

Anlaut-Tabellen sind normalerweise entweder alphabetisch oder lautlich geordnet. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Bisher musste man sich immer für eine der beiden Anordnungen entscheiden – mit all ihren Nachteilen... Wir haben weiter gedacht und eine Anlaut-Tabelle entwickelt, die keine Wünsche mehr offen lässt: Waagerecht gelesen folgen die Buchstaben und Anlautbilder dem ABC, senkrecht gelesen ergibt sich eine Anordnung in Lautgruppen. Somit gewöhnen sich die Schüler bereits von Anfang an mit der LetraMEM Anlaut-Tabelle an das Alphabet und erhalten doch gleichzeitig einen Eindruck von den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der Laute ihrer Sprache.

Gibt es LetraMEM auch in anderen Sprachen?

^

Eine spanische Version von LetraMEM ist für die nahe Zukunft geplant. Falls Sie informiert werden wollen, sobald die spanische Version von LetraMEM marktreif ist, schreiben Sie einfach eine (leere) E-Mail an spanisch@letra-mem.de. (Wir werden Ihre E-Mail-Adresse an niemanden weitergeben und Sie werden auch von uns über diese E-Mail nur einmalig angeschrieben bei Erscheinen von LetraMEM auf Spanisch und erhalten sonst keinerlei E-Mails!)
Eine englische oder französische Version ist nicht geplant, da die Anlaut-Methode für diese Sprachen auf Grund der vielen Ausnahmen in der Schreibung im Vergleich zum Deutschen und Spanischen eher ungeeignet ist.

Kann man die LetraMEM-Kundenbetreuung auch telefonisch erreichen?

^

Ja. Unsere Telefonnummer lautet +49/0-6221-1871758. Da unser Büro jedoch nicht rund um die Uhr besetzt ist, kann es sein, dass Sie nur unseren Anrufbeantworter erreichen. Hinterlassen Sie am besten Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir Sie (wenn Sie möchten auch zu einem von Ihnen genannten Zeitpunkt) zurückrufen können.

Ich habe Probleme mit dem Bestellvorgang im Internet.
Kann ich auch auf anderem Wege die LetraMEM-Produkte kaufen?

^

Sie können unsere Produkte auch gerne formlos per E-Mail (info@letra-mem.de) oder Fax (+49/0-7211-51380099) bestellen. Oder Sie versuchen, uns unter +49/0-6221-1871758 zu erreichen. Falls unser Büro nicht besetzt ist, rufen wir Sie gerne zurück – oder Sie sprechen Ihre Bestellung direkt auf unseren Anrufbeantworter.

Bei der Bezahlung meiner Bestellung ist ein Fehler aufgetreten.
Wie kann ich jetzt noch meine Bestellung bezahlen?

^

Sie können die Bezahlung Ihrer Bestellung jederzeit per Überweisung oder PayPal-Zahlung nachholen. Bitte geben Sie hierbei als Verwendungszweck die Vorgangsnummer Ihrer Bestellung an. (Sie finden diese Nummer in der Bestätigungsmail, die Sie kurz nach dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten haben.) Unsere Kontodaten finden Sie hier; PayPal-Zahlungen richten Sie bitte an "paypal@letra-mem.de".

Kann ich meine Bestellung auch selbst abholen?

^

Ja. Sie können Ihre Bestellung bei uns in 69121 Heidelberg abholen kommen. In diesem Fall berechnen wir selbstverständlich keine Versandkosten. Geben Sie bei Ihrer Bestellung in unserem Internet-Shop einfach als Zahlungsweise "bar" an. Liegt die von Ihnen angegebene Adresse außerhalb der PLZ-Bereiche D-69115, 69120 und 69121, so wird automatisch davon ausgegangen, dass Sie Ihre Ware selbst abholen wollen und Versandkosten werden nicht berechnet. Wir schreiben Ihnen eine E-Mail, sobald die bestellte Ware zur Abholung für Sie bereit liegt.

Bekommt man als Schule oder Kindergarten/-tagesstätte einen Rabatt?
Wie bekomme ich Mengenrabatt bei größeren Bestellungen?

^

Ja. Schulen, Kindergärten/-tagesstätten und vergleichbaren Einrichtungen gewähren wir einen Nachlass von bis zu 28%. Aber auch Privatpersonen erhalten bei Sammel- oder Großmengen-Bestellungen Rabatt von bis zu 12%. Um diese Vergünstigungen bei größeren Bestellungen nutzen zu können, bestellen Sie bitte per E-Mail, Fax oder Telefon. Mehr Informationen

Ich möchte die LetraMEM-Produkte in meinem Geschäft / Internet-Shop verkaufen.
An wen soll ich mich wenden?

^

Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Produkte gefallen und dass Sie diese in Ihr Sortiment aufnehmen wollen. Bitte schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@letra-mem.de oder rufen Sie uns an unter +49/0-6221-1871758, um alles Weitere abzusprechen.

Wie kann ich auf meiner Homepage einen Link zu LetraMEM anbringen?
Verdiene ich etwas, wenn jemand über diesen Link etwas kauft?

^

Am besten verlinken Sie auf unsere Startseite http://www.letra-mem.de/, z.B. so:
<a href="http://www.letra-mem.de/" target="_top">Text Ihres Links zu uns</a>
Falls Sie eine Provision erhalten möchten für Einkäufe, die über Ihre Links zustande kommen, teilen Sie uns einfach per E-Mail an info@letra-mem.de mit, dass Sie sich für unser Partner-Progamm registrieren möchten. Die Teilnahmebedingungen und eine leicht verständliche Anleitung zum Einbau der Partner-Links auf Ihrer Homepage erhalten Sie von uns per E-Mail zusammen mit Ihrer Partner-ID. Sie erhalten dann 5% vom Nettowarenwert als Provision für alle Einkäufe, die über Links mit Ihrer Partner-ID getätigt werden.